Datum: 28.10.2020
Uhrzeit: 18:00 - 21:30 Uhr

Ort: Gemeindezentrum, Schillerstraße 3, 74821 Mosbach

„Im Nebel so nah“ – Bühnenstück des TZE-Theaters in Mosbach
Keine Kategorien

2 Aufführungen am Mittwoch, dem 28.10.: ab 18 Uhr, und ab 20:15 Uhr

Anmeldung unter https://tze3.church-events.de/

Wir möchten euch herzlich zu einer besonderen Veranstaltung einladen: Ein Theaterabend der etwas anderen Art! Das Projekt nennt sich TZE – Theater zum Einsteigen. In einer kurzen Zeit wird mit dem Projekttrainer ein abendfüllendes, christliches Theaterstück intensiv eingeübt und aufgeführt. Vielleicht hat jemand von euch die Stücke „Der Besuch“ oder „47 Tage Paradies“ oder „Des Himmels General“ gesehen, die in gleicher Weise vor einigen Jahren aufgeführt wurden? Übrigens muss kein Zuschauer Sorge haben, spontan auf die Bühne gerufen zu werden! Denn das Einsteiger-Team steht ja bereits fest.
TZE wurde 2004 ins Leben gerufen und blickt inzwischen auf über 800 Aufführungen im gesamten Bundesgebiet zurück.
Das aktuelle Stück wurde IN und FÜR Corona-Zeiten entworfen. Der Mindestabstand findet auch auf der Bühne statt! Aber das Schöne: Es gehört zur Handlung und wird deshalb nicht „künstlich“ auffallen. Wir freuen uns, wenn ihr dafür einladet. Auf diese Weise unterstützt ihr auch Ewald Landgraf direkt – der unter der Corona-Krise und ihren Nachwehen wie viele andere solo-selbständige Künstler leidet.

IM NEBEL SO NAH
Ist das am Ende gar kein Hotel? Pastor Kay Sieder rätselt mit seiner Familie, was passiert sein könnte. Seit der Ankunft geschehen mysteriöse Dinge: Tochter Svenja verschwindet spurlos, die Bediensteten sind nicht wirklich entgegenkommend und die Gangtüren bleiben abgesperrt. Schwägerin Anja heult am Telefon – von ihr erhalten sie auch keine Antworten. Und im Nebenzimmer faselt ein gewisser Karlo von einer dunklen Bedrohung – und warum Superman existiert! Kay wähnt sich im völlig falschen Film, als er zudem feststellen muss, dass sein Glaube eine Rolle zu spielen scheint. Und woher kommt plötzlich sein „Tick“, keinerlei Nähe mehr ertragen zu können? Auf der Suche nach Svenja gräbt der Geistliche immer tiefer in den Abgründen seiner Seele. Die ihn beobachten, verfolgen mit Nachdruck ein klares Ziel. Der Pastor sieht keine andere Wahl, als sich samt seiner Familie ausgerechnet dem ominösen Karlo anzuvertrauen – und … zu fliehen.

Ein mitreißendes und unterhaltsames Bühnenstück von Ewald Landgraf für jedermann.

Eintritt ab 12 Jahren! Dauer 80 Minuten theater-zum-einsteigen.de

Wir freuen uns auf Euren Besuch! Der Eintritt ist frei! Um eine Spende wird gebeten. Sie unterstützen damit TZE und Ewald Landgraf in diesen schwierigen Zeiten.

Hier die Aufführungsdaten:

Mittwoch 28.10.2020 um 18 Uhr
Mittwoch 28.10.2020 um 20.15 Uhr

nach oben